Um Rückruf
bitten
Täglich von 10:00 bis 20:00

Lieferung und Zahlung

Sleep8 DE GmbH
Kurfürstendamm 195, 3. OG
10707 Berlin
DE342627547
HRB 226203 B

Lieferung

  • Nach Eingang der Bestellung und Versand der Bestellbestätigung liefert der Verkäufer die Ware innerhalb von 3-9 Werktagen an den Kunden aus, sofern die Ware am Lager verfügbar ist und nicht bestellt werden muss.
  • Grundsätzlich erfolgt eine Lieferung erst nach vollständigem Zahlungseingang. Unbeschadet dessen und aufgrund einer gesonderten Vereinbarung ist in Ausnahmefällen eine Bestellung nicht vorrätiger Ware nach Teilzahlung möglich.
  • Der Versand erfolgt per Spedition oder Paketversand, je nach Angabe im Rahmen der Artikelbeschreibung. Kosten und sonstige Konditionen gelten gemäß der jeweiligen Unterseite des Webshops.
  • Der Käufer trägt etwaige Zollkosten.
  • Der Verkäufer behält sich ein Rücktrittsrecht für den Fall vor, dass bestellte Produkte nicht oder nicht mehr verfügbar sind oder ohne eigenes Verschulden nicht mehr geliefert werden können, wenn die Beschaffung des Produkts nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich wäre. In diesen Fällen wird der Kunde unverzüglich über diesen Umstand informiert und bereits erfolgte Gegenleistungen werden unverzüglich erstattet.
  • Die Lieferung kann in Teilen erfolgen. Die durch eine Teillieferung oder -leistung entstehenden Kosten trägt der Verkäufer.
  • Die Lieferzeit verlängert sich angemessen, wenn die Lieferung durch höhere Gewalt beeinträchtigt wird. Höherer Gewalt stehen im Besonderen gleich: nachträgliche Materialbeschaffungsschwierigkeiten, Aufruhr, Streik, Aussperrung, Betriebsstörung, Feuer, Naturkatastrophen, Transportbehinderung, Änderung der gesetzlichen Bestimmungen, behördliche Maßnahmen oder Verordnungen oder der Eintritt sonstiger unvorhersehbarer Ereignisse, die außerhalb des Einflussbereichs des Verkäufers liegen und bei objektiver Betrachtungsweise von diesem nicht schuldhaft herbeigeführt worden sind. Sollte einer der oben bezeichneten Fälle eintreten, werden wird der Kunde unverzüglich darüber informiert. Besteht das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen länger als vier Wochen, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche insbesondere auf Schadensersatz bestehen in diesem Falle nicht. Dies gilt nicht, soweit in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit, bei Zusicherungen oder wenn bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch einfache Fahrlässigkeit oder wenn bei vertragstypischen vorhersehbaren Schäden aus rechtlichen Gründen zwingend gehaftet wird.
  • Die Lieferung unserer Artikel kann nur innerhalb Europas erfolgen.
  • Der Kunde trägt die Kosten für gescheiterte Zustellungen. Abseits von Gewährleistungs- und Garantiefällen trägt der Kunde die Kosten des Rückversands.

Unsere Zahlungsmethoden

Paypal, Stripe